PMI® PMP®

Project Management Professional
Zertifizierungsvorbereitung


Mit Intensivtraining zur Qualifikation

Immer mehr Mitarbeiter arbeiten komplett in Projekten und sehen sich immer weniger mit Linien-Aufgaben betraut. Projektleiter oder Projektmanager sind keine geschützten Berufsbezeichnungen und trotzdem müssen Sie die Methoden beherrschen, die erforderliche hohe soziale Kompetenz vorweisen und über den Tellerrand hinweg sehen können.
Neben der oft schon vorhandenen jahrelangen Erfahrung in Projekten legen viele Mitarbeiter, Abeitgeber und Kunden auf einen Nachweis der Qualifikation großen Wert.

Unsere Seminare zur Vorbereitung auf die Zertifizierungen kommen dem damit verbundenen hohen Anspruch an die Projektleiter entgegen. Die Zertifizierungen sind weltweit anerkannt und werden nach strengsten Prüfungsbedingungen durch das PMI®-Institut in einem Prometric-Center abgenommen.

INHALTE

GRUNDLEGENDES

  • Vorstellung des PMI® und dessen PMBOK® Guide (A Guide to the Project Management Body of Knowledge Sixth Edition, 2017
  • Die Ethikrichtlinien des PMI®

DIE WISSENSGEBIETE

  • Wissensgebiet: Integrationsmanagement
  • Wissensgebiet: Managemnet der Projektinhalte und des Projektumfangs
  • Wissengsebiet: Zeitmanagement
  • Wissensgebiet: Kostenmanagement
  • Wissensgebiet: Qualitätsmanagement
  • Wissensgebiet: Personalmanagement
  • Wissensgebiet: Kommunikationsmanagement
  • Wissensgebiet: Risikomanagement
  • Wissensgebiet: Beschaffungsmanagement
  • Wissensgebiet: Stakeholdermanagement

VORBEREITUNG AUF DIE ZERTIFIZIERUNG

  • Prüfungssimulation: Umfangreicher Katalog von Beispielfragen zu den Wissensgebieten
  • Analyse der Ergebnisse aus dem Beispielfragen-Katalog

PROZESS DER ZERTIFIZIERUNG

  • Fragen zur Vorbereitung, Prüfung, erforderliche Voraussetzungen, Anmeldung und Kosten
  • Fragen zur persönlichen Vorbereitung: Zeitaufwand, Berücksichtigung des privaten Umfeld, Tipps zur Vorbereitung

NUTZEN

In diesem Seminar werden Sie von erfahrenen Trainern und Praktikern optimal auf die Prüfung zum PMP® (Project Managment Professional) vorbereitet. Die Prüfung erfolgt durch das PMI® in einem Prometric-Center.

Wir behandeln die Multiple Choice-Beispielfragen sowie die Themenfelder, die prüfungsrelevant sind, die aber nicht im PMBOK®-Guide enthalten sind. Alle Themen setzen wir in den Kontext Ihrer Praxiserfahrung. Somit erreichen Sie eine effektive und intensive Vorbereitung auf die Prüfung.

VORAUSSETZUNGEN
Die von PMI vorgegebenen Voraussetzungen stehen auf der Website von PMI zur Verfügung.

www.pmi.org

Nach dem Seminar …

  • ist Ihnen der prozessorientierten Rahmen mit den Methodiken, Terminologien und Herangehensweisen des PMI® bekannt.
  • sind Sie auf das Selbststudium zur Vorbereitung auf die Prüfung durch Behandlung von Beispielfragen bestens vorbereitet. Unterstützt wird dies durch die persönliche Stärken- und Schwächenanalyse
  • sind Ihnen die Bedürfnistheorie, die Motivationsstheorien und ‘Ansätze zur Organisaitonsentwicklung bekannt. Dabei lernen Sie Ansätze von Maslow, Herzberg, McClelland, Hawthorne, McGregor, Tuckman, Argyris u.a. kennen. In Bezug auf das Cross Cultural Management betrachten wir Ansätze von Edward Hall, Robert Rosen, Fons Trompenaars, Kalervo Oberg, Edward Hall, Geert Hofstede, u.a.
  • können Sie 35 Contact Hours of Project Management Education nachweisen. Diese beziehen die fünf Prozessgruppen und die neun Wissensgebiete des Projektmanagement mit ein. Die Contact Hours sind Voraussetzung für die Prüfungszulassung.

DAUER INHOUSE SEMINAR

5 Tage

PREIS

1.950 EUR / Tag

OFFENE TERMINE

5 Tage

Termin-Übersicht

PREIS

2.680 EUR netto / Teilnehmer

Ca. 80-90 Euro netto / Teilnehmer für PMP Exam Prep von Rita Mulcahy aktuelle Ausgabe

 

Zuzüglich Ihrer Fahrt und Übernachtung. Die Kosten übernimmt die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer selbst. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig eine E-Mail mit Ihrer Buchungsbestätigung und Rechnung.

Ihr Trainer

Berater und Trainer für Zertifzierung im Projektmanagement Florian Koch

Florian Koch
Berater und Trainer

Seminarformat

Das Seminar ist in Form eines Workshop gestaltet:
Die einzelnen Themengebiete werden inhaltlich durch die Trainer und die Teilnehmer vorgestellt. Kleingruppenübungen und Fallbeispiele vertiefen die einzelnen Themen. Testfragen geben Aufschluss über Ihren aktuellen Wissenstand und zeigen Ihren eventuellen Vertiefungsbedarf auf.

Zwischen den einzelnen Blöcken bearbeiten Sie jeweils das nächste Themengebiet und stellen in Zusammenarbeit mit dem Trainer ggf. einzelne Themen selbständig vor. Stellen Sie sich bitte darauf ein, dass wir einige Abende für die Vorbereitung nutzen.
So erweitern Sie Ihre Kenntnisse im Verlauf des Lehrgangs kontinuierlich. Abschließend simulieren wir eine Zertifizierungs-Prüfung und stellen somit sicher, dass Sie umfassend auf die PMP®-Prüfung vorbereitet sind.

Stellen Sie sich bitte darauf ein, dass Sie einige Abende für die Nach- und Vorbereitung nutzen.

ERGÄNZENDE INFORMATIONEN

Das Examens-Seminar führen wir in deutschsprachigen Ländern in Deutsch durch, es werden jedoch englische Unterlagen verwendet.

Als eine Inhouse-Maßnahme kann dieses Seminar auch als Qualifizierungsmaßnahme ganzer Projekt-Teams durchgeführt werden. Vor allem für Teams, die in internationalen Projekten tätig sind und grenzüberschreitend und cross-culture in verteilten Teams arbeiten.

Teilnehmerkreis

Projektmanager mit Erfahrung, Projektleiter, die sich zertifizieren lassen möchten und die Anforderungen für die Prüfungszulassung erfüllen.

Teilnehmerstimmen zu Seminaren Projektmanagement und Führung im Projekt

Ein Seminar mit viel Information und sehr guter Vorbereitung. Die Unterstützung von Herrn Koch war ausgezeichnet. Alle Fragen wurden umfänglich beantwortet.

GFK Nürnberg