+49 (0) 9126 / 90 55 66 0 hello@projectexlnce.de

Führung im Projekt ohne Weisungsbefugnis

Laterale Führung

Wie Sie durch Orientierung, Bestimmtheit und Vertrauen Projekte profitabel machen

Als Projektleiter sollen Sie diejenigen Teammitglieder nun plötzlich führen. Dabei haben Sie disziplinarisch keinerlei Einfluss. Von einem Tag zum anderen sind Sie aber trotzdem Führungkraft. Damit sind Sie auf kollegiale Zusammenarbeit und Beratung angewiesen. Sie müssen Entscheidungen treffen, Anforderungen umsetzen, delegieren und sich durchsetzen können. Sie sollen zum Auftraggeber als auch zum Projetteam eine professionelle Beziehung aufbauen.

Führung im Projekt ohne Weisungsbefugnis

4,7 (256 Teilnehmerstimmen)

Wir bereiten Sie systematisch auf diese Aufgabe vor. Erleben Sie mit viel Spaß und respektvollem Feedback, wie Ihre Führung Einfluss auf die Projektabläufe, die Kommunikation und die Freude an der Projektarbeit beeinflussen.

Inhouse Seminar

Jetzt Ihr individuelles Angebot anfordern

zzgl. Übernachtungs- und Reisekosten.
inkl. Handout & Fotoprotokoll.

ORIENTIERUNGSRAHMEN FÜR IHRE FÜHRUNG

  • Konsequenzen der Führung ohne Vorgesetztenfunktion
  • Reflektieren Sie Ihren persönlichen Führungsstil
  • Orientierung des Führungsstils an den Teammitgliedern
  • Mit natürlicher Autorität führen
  • Wie Sie Vertrauen gewinnen
  • Transparenz öffnet Wege
  • Wie Sie mit Distanz, Nähe und Macht umgehen
  • Orientierung an Projekt-Vision, Kundenwert sowie Zielen

    AUFGABEN UND VERANTWORTUNG DES PROJEKTLEITERS

    • Welche Aufgaben Sie als Projektleiter haben
    • Ihre Verantwortung im Projekt und wo sie endet

    DAS PROJEKT-TEAM KENNEN

    • Kennen Sie die Charaktere Ihrer Projektteam-Mitglieder, um Ihre Führung daran zu auszurichten
    • Wie gehen Sie mit älteren und erfahrenen Projekt-Teammitglieder um?
    • Motivation der Mitarbeiter, Grenzen der Fremd-Motivation

      KOMMUNIKATION IM TEAM

      • Führung ist eine Kommunikationsaufgabe für den Projektleiter
      • Wie Sie eine Kommunikationskultur aufbauen
      • Die Vorbereitung von Gesprächen
      • Umgang mit den verschiedenen Gesprächstypen
      • Lernen sie, präzise Fragen zu stellen
      • Zuhören – aber richtig
      • Bedeutung des Perspektivenwechsels und wie sie ihn problemlos vornehmen

        INFORMATIONSAUSTAUSCH IM TEAM

        • Erarbeitung von Regeln für den Informationsaustausch und die Kommunikation im Projektteam
        • Wie Sie Entscheidungen in Meetings zu verbindlichen Ergebnissen führen
        • Delegieren von Aufgaben und Kontrolle

          STAKEHOLDER-MANAGEMENT

          • Umgang mit Stakeholdern: Auftraggeber, Externe Dienstleister oder Fachbereichen
          • Gremien und Hierarchien im Projekt

            KONFLIKTLÖSUNG

            • Erkennen Sie die Symptome von Konflikten
            • Den Konflikten vorbeugen
            • Nicht kämpfen – Auslöser von Konflikten
            • Es ist passiert! – Wege zur Konfliktlösung

              KRITIK UND LOB

              • Wie üben Sie konstruktiv Kritik
              • Wie gehen Sie mit Lob und Anerkennung für Ihre Projekt-Teammitglieder um?

                Der Trainer behält sich vor, die Inhalte an die Bedürfnisse der Trainingsgruppe anzupassen.

                Informationen & Dauer des Seminars

                Bedingt durch unsere Erfahrung empfehlen wir Ihnen eine bestimmte Dauer des Seminars zu buchen. Selbstverständlich sind individuelle Abweichungen je nach Unternehmen, Wunsch bzw. Bedarf möglich. 

                Unsere Empfehlung

                Unsere Empfehlung für dieses Seminar: 2 Tage
                oder nach Vereinbarung

                Ihre Trainer

                Beate Lauf, CEO & Inhaberin

                Beate Lauf

                CEO & Inhaberin

                Gudrun Kreisl

                Trainerin und Coach

                Dipl.-Sozialpädagogin | Betriebswirtschaft
                Sr. Project Management Specialist und Certified Scum Master
                Zertifizierter Professional Coach (DBVC)

                SeminarFormat

                In diesem Erlebnisseminar nutzen Sie die Tools und Methoden aktiv mit Ihren eigenen Projekten. Wir vermitteln Ihnen theoretisches Knowhow, diskutieren einzelne Aspekte der agilen Vorgehensweisen im Kontext Ihrer eigenen Praxisumgebung.

                Teilnehmerkreis

                Alle, die mittlere und große Projekte planen und steuern wollen und die zusammen mit Ihrem Projektteam mit Spaß und Engagement Projekte profitabel abschließen möchten.

                Stimmen unserer Teilnehmer

                Frau Lauf ist zu 100% weiter zu empfehlen.
                anonym

                Weitere Seminarthemen rund um das Thema Kommunikation im Projekt

                Profitieren Sie in Ihren Projekten durch die perfekte Kombination von effektiven Kommunikationsmethoden. Erlernen Sie neue Fähigkeiten und trainieren Sie Ihr Team und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns Höchstleistungen.

                Mittelstand und Konzerne

                vertrauen uns seit 1994